top of page
  • AutorenbildJuan Grassie

Wie investiert man in Immobilien in Tulum?: Es ist möglich, als Ausländer in Mexiko zu investieren

Wenn es darum geht, in Immobilien an der Riviera Maya zu investieren, gibt es einige Dinge zu beachten. Eines der wichtigsten Dinge ist, dass Sie eine professionelle Immobilienagentur an Ihrer Seite haben.


Wie investiert man an der Riviera Maya?


Die Riviera Maya ist seit einigen Jahren ein großartiger Ort, um in Immobilien zu investieren. Die Bundesstaaten Yucatán und Quintana Roo verfügen über eine wachsende Wirtschaft, die mit dem Tourismus verbunden ist. Sie gehören zu den sichersten Staaten des Landes, weshalb die internationalen Investitionen jedes Jahr weiter steigen. Hinzu kommt eine besser ausgebaute Infrastruktur, wie Flughäfen und Maya-Züge, die in den kommenden Jahren Realität werden. Auch ein relativ stabiles politisches Umfeld hilft.


Ausländer, die in unserem Land Immobilien kaufen oder in sie investieren möchten, müssen eine Vereinbarung mit dem SRE (Ministerium für auswärtige Beziehungen) treffen. Diese Vereinbarung ist als Calvo-Klausel bekannt.


Was wird in der Calvo-Klausel erwähnt?


Damit der Staat Ausländern ein solches Recht gewähren kann, müssen sie eine Vereinbarung treffen, durch die sie in Bezug auf den Immobilienkaufgegenstand als Staatsangehörige – Mexikaner – betrachtet werden.


Zusammenfassend gibt es für einen Ausländer zwei Möglichkeiten, in Mexiko Land oder Eigentum zu kaufen, wenn es sich in einer Sperrzone befindet:


In einem mexikanischen Unternehmen für Eigentum oder Grundstücke, die nicht zu Wohnzwecken dienen.

Über eine Treuhandbank für Wohnzwecke.


Unabhängig davon, wie Sie investieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie gründlich recherchieren und die damit verbundenen Risiken und Chancen verstehen. Lassen Sie sich außerdem professionell beraten, damit Sie die beste Entscheidung für Ihre Bedürfnisse treffen können. Bei iMexico Real Estate können wir Sie in dieser Angelegenheit beraten.


Die Vorteile eines professionellen Immobilienmaklers


Hier sind einige Vorteile eines Immobilienunternehmens bei Investitionen in Mexiko.


a) Ein bekanntes Unternehmen mit langjährigem Ruf wird nicht über Nacht verschwinden.

b) Ein an der Riviera Maya ansässiges Unternehmen verfügt über viele äußerst sachkundige und erfahrene Makler, die Ihnen helfen können, den mexikanischen Markt zu verstehen, damit Sie die besten Entscheidungen für Ihr Anwesen treffen können.

c) Sie können Ihnen auch helfen, kostspielige Fehler zu vermeiden.

Tulum im Vorverkauf

Abschluss

Wenn es darum geht, mittel- und langfristig große Geldbeträge oder finanzielle Verpflichtungen anzulegen, ist es am besten, eine gründliche Recherche durchzuführen und Experten zu konsultieren, die den Bereich oder die Branche, in die wir unser Vermögen investieren, sehr gut kennen. Immobilien sind keine Ausnahme und schon gar nicht, wenn es um Investitionen in einem anderen Land geht








11 Ansichten

Comments


bottom of page